Elternarbeit & Beratung

Elternarbeit und Beratung - was bedeutet das? Die Voraussetzung für gute Elternarbeit ist aus unserer Sicht die Bereitschaft von LehrerInnen und Eltern zusammenzuarbeiten. Die Zusammenarbeit zwischen LehrerInnen und Eltern ist unabdingbar für jegliche Erziehungsarbeit. Elternarbeit bedeutet den gegenseitigen Austausch von Informationen zwischen Eltern und LehrerInnen. Pädagogische Fragen, medizinische und therapeutische Probleme und Maßnahmen werden gemeinsam beraten und Absprachen getroffen. LehrerInnen können den Kontakt zu anderen Beratungsstellen herstellen. Eltern und LehrerInnen haben immer die Möglichkeit, sich bei individuellen Fragen aneinander zu wenden. Elternarbeit heißt auch, über Erziehungsziele zu diskutieren.

 

Unser Elternvertretung stellt sich vor

Manche Fragen können Ihnen die Eltern unserer Schüler am besten beantworten. Wenden Sie sich doch einfach an unsere Elternvertreter in der Schulkonferenz, besuchen sie den "Elterntreff" oder kommen Sie zu einem gemütlichen Frühstück.

 

Gudrun Triebel

Peter Malinowski

Nadine Kuhlmann

E-mail: schulpflegschaftamtetraeder@gmail.com